10% auf aktuelle Kollektion
30% auf Off Season Modelle

Dirndl: alles rund um die Tracht

Dirndl und Lederhosen gehören zu einer zünftigen Tracht. Ursprünglich als Arbeitskleidung getragen, sehen wir die traditionelle Mode der Alpenländer immer häufiger im Alltag. Zwischen der Trachtenmode für Damen und Herren bestehen natürlich erhebliche Unterschiede, jedoch auch einige – teils unerwartete – Gemeinsamkeiten. Auf Volksfesten, bei festlichen Anlässen, im Büro oder sogar als Hochzeits-Dirndl sind die Kleider heute vollkommen in die Modewelt integriert. Vorbei die Zeiten, wo Frauen im Dirndl als dörflich abgestempelt wurden. Dirndl sind in, Dirndl sind fesch und Dirndl setzen modische Statements. Unter trachtenheimat.de entdecken Sie ein facettenreiches Sortiment unterschiedlichster Stile und Aufmachungen – mit Sicherheit finden Sie bei uns Ihr perfektes Trachtenkleid.
Im Folgenden verraten wir Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt und wie Sie mit Ihrem neuen Lieblingskleid atemberaubende Akzente setzen.

Mehr Lesen
Dirndl und Lederhosen gehören zu einer zünftigen Tracht. Ursprünglich als Arbeitskleidung getragen, sehen wir die traditionelle Mode der Alpenländer immer häufiger im Alltag. Zwischen der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dirndl: alles rund um die Tracht

Dirndl und Lederhosen gehören zu einer zünftigen Tracht. Ursprünglich als Arbeitskleidung getragen, sehen wir die traditionelle Mode der Alpenländer immer häufiger im Alltag. Zwischen der Trachtenmode für Damen und Herren bestehen natürlich erhebliche Unterschiede, jedoch auch einige – teils unerwartete – Gemeinsamkeiten. Auf Volksfesten, bei festlichen Anlässen, im Büro oder sogar als Hochzeits-Dirndl sind die Kleider heute vollkommen in die Modewelt integriert. Vorbei die Zeiten, wo Frauen im Dirndl als dörflich abgestempelt wurden. Dirndl sind in, Dirndl sind fesch und Dirndl setzen modische Statements. Unter trachtenheimat.de entdecken Sie ein facettenreiches Sortiment unterschiedlichster Stile und Aufmachungen – mit Sicherheit finden Sie bei uns Ihr perfektes Trachtenkleid.
Im Folgenden verraten wir Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt und wie Sie mit Ihrem neuen Lieblingskleid atemberaubende Akzente setzen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 14
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Samtdirndl Melega Jolina dunkelgrün 70cm

Samtdirndl Melega Jolina dunkelgrün 70cm

314,10 € 349,00 €
Dirndl Trachtenheimat hellgrau altrosa 70cm

Dirndl Trachtenheimat hellgrau altrosa 70cm

233,10 € 259,00 €
Dirndl Trachtenheimat Antonia silbergrau lachs 70cm

Dirndl Trachtenheimat Antonia silbergrau lachs...

197,10 € 219,00 €
Dirndl Tramontana weiß bordeaux 70cm

Dirndl Tramontana weiß bordeaux 70cm

350,10 € 389,00 €
Samtdirndl Tramontana rosa 70cm

Samtdirndl Tramontana rosa 70cm

404,10 € 449,00 €
Dirndl Trachtenheimat Marika grau grün 65cm

Dirndl Trachtenheimat Marika grau grün 65cm

206,10 € 229,00 €
Dirndl Tramontana rauchblau weinrot 70cm

Dirndl Tramontana rauchblau weinrot 70cm

359,10 € 399,00 €
Vintage Baumwolldirndl Goldstich hellblau creme geblümt 65cm

Vintage Baumwolldirndl Goldstich hellblau creme...

332,10 € 369,00 €
Vintage Baumwolldirndl Goldstich blau creme geblümt 65cm

Vintage Baumwolldirndl Goldstich blau creme...

332,10 € 369,00 €
Dirndl Trachtenheimat Clara grün apricot 70cm

Dirndl Trachtenheimat Clara grün apricot 70cm

323,10 € 359,00 €
Dirndl Trachtenheimat Stretch bordeaux altrosa 70cm

Dirndl Trachtenheimat Stretch bordeaux altrosa...

242,10 € 269,00 €
Dirndl Anno Domini Design Cäcilia Rosen schlamm grün 70cm

Dirndl Anno Domini Design Cäcilia Rosen schlamm...

404,10 € 449,00 €
1 von 14

Was ist das Besondere an einem Dirndl?

Ein Dirndl ist ein traditionelles Kleid, das von Mägden und Küchenfrauen getragen wurde. Der wohl wichtigste Bestandteil war die Schürze, die nicht nur verriet, ob sich bei den Damen ein Flirtversuch lohnt, sondern sie war auch ein Fleckenschutz. Heute hat sich die Dirndlschürze gewandelt und sie dient in unterschiedlichen Varianten der Dekoration. Ein Dirndl besteht aus zwei Teilen: ein weitgeschnittener Rock und ein enganliegendes Trachtenmieder. Manche Frauen tragen gern eine romantisch-verspielte Dirndlbluse darunter. Traditionell waren die Farben gedeckt und die Stoffe aus Leinen sowie Baumwolle, schließlich sollte es schnell zu reinigen und Verschmutzungen nicht sofort sichtbar sein. Heute sind die Stoffe moderner, Samt oder Spitze längst keine Seltenheit mehr. Die Farben sind heller und freundlicher, Dirndl in Pastelltönen, weiblich angehauchtem Rosa oder gemustert. Tragen Sie Tracht!

Das Oktoberfest ist nur ein Grund, das Dirndl aus dem Schrank zu holen. Mittlerweile lohnt es sich, das Trachtenkleid viel öfter zu präsentieren. Selbst bei Business-Meetings sind Dirndl und Trachtenblusen stilvolle Kleidungsstücke. Nutzen Sie unterschiedliche Anlässe für Ihr traditionelles Dirndl:

  • Volksfeste
  • Familienfeiern
  • Im Theater oder Kino
  • Zum Tanzen mit Freunden
  • Als Arbeitskleidung in der Gastronomie
  • Zu Hochzeiten
  • Im Beruf

Facettenreiche Varianten

Für welchen Anlass Sie Ihr Dirndl ausführen wollen, entscheiden Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen. Mit dem richtigen Modell zum gewählten Anlass setzen Sie modische Trends.

  • Brautdirndl: trägt nur die Braut zu ihrer eigenen Hochzeit
  • Festtagsdirndl: für Hochzeitsgäste oder zu Familienfeiern aus besonders feinen Stoffen
  • Umstandsdirndl: für schwangere Frauen mit einer bequemen Schnürung
  • Vintage-Dirndl: Farben und Schnitte aus früheren Jahrzehnten
  • Arbeits-Dirndl: ähnlich den traditionellen Trachtenkleidern

Die richtige Länge für das Dirndl

Unter trachtenheimat.de finden Sie eine große Auswahl an Dirndl, Trachtenblusen, Trachtenmieder oder Lederhosen für mode- und traditionsbewusste Frauen. Die Kleider schmeicheln jeder Figur und bringen die weiblichen Rundungen besonders zur Geltung. Dabei können Sie auf unterschiedliche Längen zurückgreifen, die auch ungeliebte Problemzonen perfekt kaschieren.

Mini-Dirndl

Knapp über dem Knie endet das Mini-Dirndl. Die Rocklänge beträgt maximal 50 Zentimeter. Besonders junge Frauen oder Damen mit schlanken Beinen fühlen sich darin wohl. Wenn Ihnen moderne Muster oder knallige Farben zusagen, sind Sie mit dem Mini-Dirndl auf der sicheren Seite.

Midi-Dirndl

Mit einer Rocklänge von maximal 80 Zentimetern endet das Midi-Dirndl in der Mitte der Waden und kaschiert kräftige Oberschenkel perfekt. Diese Form wird am häufigsten gewählt, da sie für jede weibliche Silhouette ideal ist. Midi-Dirndl finden Sie in allen erdenklichen Farben und natürlich auf die Figur angepasst.

Maxi-Dirndl

Dieses Trachtenkleid kommt dem ursprünglichen Arbeitskleid am nächsten. Noch heute wird es häufig von Kellnerinnen getragen. Die Rocklänge beträgt höchstens 100 Zentimeter und ist auch für kräftige Frauen das ideale Dirndl. Eine variantenreiche Auswahl an Farben macht das Maxi-Dirndl zu einem wichtigen Begleiter im Alltag.

Unverzichtbare Dirndlbluse

Damit das Dirndl auch seine volle optische Wirkung entfalten kann, ist eine Dirndlbluse ein absolutes Muss. Nicht nur, dass sie die Schultern und Oberarme bedeckt – bei langärmeligen Blusen wird sogar der gesamte Arm versteckt – eine perfekt gewählte Dirndlbluse bestimmt das Gesamtbild des Dirndl-Outfits. Da das Dirndl meist farbenfroh oder gemustert ist, sollte die Bluse in Schwarz, Weiß oder Creme ausgewählt werden. Rüschen, Stickereien oder Einsätze aus Spitze wirken dabei auflockernd. Leichte Stoffe wie Baumwolle, Spitze oder Seide fühlen sich angenehm auf der Haut an. Dirndlblusen enden traditionell unter der Brust mit einem Gummizug und sitzen dadurch sicher. Sie sind es auch, die den typischen Ausschnitt des Trachten-Outfits zaubern.

Der perfekte Ausschnitt

Das Dekolleté ist bei einem Dirndl der absolute Blickfang. Mit einem sorgfältig gewählten Ausschnitt lenken Sie die Blicke gezielt dahin und setzen es aufreizend und sexy in Szene. Wir stellen Ihnen die typischen Formen vor:

Herzausschnitt

Steht Ihnen der Sinn nach Romantik, sind Sie mit einem herzförmigen Ausschnitt auf der sicheren Seite. Dabei wirkt ein kleiner Stehkragen am Dirndlkleid besonders raffiniert.

Balconette-Ausschnitt

Die gerade Form, die an einen Kasten erinnert, zeigt viel Haut. Die Form des Dekolletés wirkt dabei üppig. Mit einer Schnürung am Trachtenmieder wird der Ausschnitt individuell gestaltet.

Stehkragen-Ausschnitt

Die leicht erhöhte Kragenform wirkt streng, birgt jedoch auch etwas Geheimnisvolles. Dabei kann das Dirndl mit einem erhöhten Kragen sowohl einen leichten V-Ausschnitt als auch einen Rundhalsausschnitt aufweisen.

Unterbrust-Ausschnitt

Besonders raffiniert wirkt ein Trachtenmieder, welches unterhalb der Brust endet und so die Dirndlbluse freilegt. Damit kommen Dirndlblusen mit Rüschen oder aufwändigen Stickereien gut zur Geltung.

Wissenswertes über die Dirndlschürze

Die Dirndlschürze wurde früher als Vortuch bezeichnet und diente als Schmutzfang. Heute ist sie dekorativer und unverzichtbarer denn je. Besonders beliebt ist es, sich zu einem Dirndl gleich zwei oder mehrere Schürzen zu kaufen, die sich facettenreich kombinieren lassen. Meist sind sie aus dünnen Stoffen mit kleinen Mustern oder in hervorstechenden Farben genäht. Beim Kauf einer Dirndlschürze sollten Sie darauf achten, dass sie etwas kürzer als der Rocksaum des Dirndls ist.
Das wichtigste Accessoire ist die gebundene Schleife an der Dirndlschürze. Sie gibt wie ein Geheimcode preis, ob die Dame bereits vergeben ist oder ein Flirt sich lohnt. Ist die Schleife rechts gebunden: Finger weg, denn hier droht bei zu intensivem Augenkontakt Ärger mit dem Partner, dem Verlobten oder gar dem Ehemann. Bei einer mittig gebundenen Schleife ist die Trägerin noch Jungfrau. Die besten Chancen bestehen, wenn sich die Schleife auf der linken Seite befindet – dann ist die Dame Single und ein Flirt möglicherweise zukunftsweisend. Im Bierzelt finden Sie häufig die Schleife hinten. Dann treffen Sie mit Sicherheit auf eine Kellnerin oder auf eine Witwe.

Was bei einem Dirndl nicht fehlen darf

Das Dirndl ist nur die äußere und wunderschöne Hülle eine traditionsbewussten Kleidungsstils. Was darunter steckt, macht die eigentliche atemberaubende Optik aus.

Mit einem Dirndl-BH formen Sie ein üppiges Dekolleté. Das Dreiviertelkörbchen hat einen pushenden Effekt, der durch Kissen noch verstärkt werden kann. Die Träger stehen weiter auseinander und liegen fast auf den Schultern, damit sie unter der Dirndlbluse nicht hervorblitzen. Die Büstenhalter zeichnen sich nicht nur durch eine romantike Optik mit Schleifen und Verzierungen aus, sie sind in dezenten Farben passend zur Bluse auch nahezu unsichtbar.
An kälteren Tagen ist es sinnvoll, über dem Dirndl eine wärmende Jacke zu tragen. Die Janker aus Strick, Filz oder Walk passen sich optisch dem Trachtenstil an. Für Damen sind sie meist mit einer leichten Taillierung gefertigt. Ideal ist die Trachtenjacke, wenn die Ärmel der Bluse versteckt sind. Mit einem Stehkragen und einer edlen Knopfleiste versehen, wirken die Jacken sehr anmutend.

Schuhe, Haarschmuck und Taschen – die wichtigsten Accessoires zu einem Dirndl

Mit dem Dirndlkleid, der passenden Dirndlbluse und der Schürze haben Sie Ihr zünftiges Outfit nun perfekt ausgewählt, doch es fehlen noch die kleinen Highlights, die das Trachtenkleid erst perfekt machen.
Schuhe sind in jedem Fall unverzichtbar, bei einem Dirndl lassen sie sich auf die traditionelle Mode anpassen. Mit halbhohen Stiefeletten, einer groben Sohle und erdigen Farben tun Sie auch Ihren Füßen etwas Gutes. Beim Tanzen oder nach einem langen Tag auf der Wiesn müssen sie keine Blasen oder Schmerzen fürchten. Gleichzeitig bekommen sie auch an kühlen oder regnerischen Tagen keine nassen und kalten Füße. Pumps lassen die Beine schlanker und länger erscheinen, dabei haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Absatzhöhen. Liebevolle Spangen und Verzierungen passen perfekt zu Ihrem neuen Dirndl. Bei Ballerinas ist jedoch etwas Vorsicht geraten. Wer von Haus aus kräftige Waden hat, schmeichelt mit den flachen und bequemen Schuhen nicht unbedingt der Figur. Um lange Haare oder geflochtene Zöpfe besonders zur Geltung bringen, setzen Haarreifen, Spangen oder Haarkränze verträumte Akzente. Mit verspielt wirkenden Blumen oder typischen Trachtenmotiven verzaubern Sie Ihren Gegenüber.
Damit Sie Handy, Geldbörse und Schlüssel im Volksfestgetümmel oder auf der Party nicht verlieren, bietet eine kleine Trachtentasche sicheren Schutz. Ihre Wertsachen haben Sie so immer an der Frau. Meist verfügt zwar die Dirndlschürze über kleine Einstecktaschen, aber diese sind meist nicht verschließbar.

Dirndl richtig reinigen

Ein Malheur ist schnell passiert und damit Sie lange Freude an Ihrem Dirndl haben, sollten Sie es richtig pflegen. Im Kleid sind Pflegehinweise eingearbeitet, die es zu beachten gilt. Im besten Fall können Sie es im Schonwaschgang bei 30 Grad waschen oder per Handwäsche. Zum Trocknen muss es auf einen Bügel, am besten an der frischen Luft. Baumwolle oder Leinen müssen von links und mit einem Dampfbügeleisen von den unschönen Falten befreit werden. besteht Ihr Dirndl als Kunstfasern, seien Sie mit starker Hitze vorsichtig. Es kann passieren, dass sich das Kleid verzieht. Um das enganliegende Oberteil in Form zu bringen, kann auch ein Bügelkissen Abhilfe schaffen.

Dirndl in großer Auswahl bei trachtenheimat.de

Für einen stilvollen Auftritt bei privaten Feiern oder gesellschaftlichen Anlässen finden Sie in unserem Online-Shop Dirndl in einer variantenreichen Auswahl. Unterschiedliche Farben und Schnitte sowie Dirndl in großen Größen halten genau das richtige Trachtenkleid für jede weibliche Figur bereit. Werfen Sie auch einen Blick in unsere Goldstich-Kollektion. Die handgefertigten und wunderschönen Dirndl bringen alle Anwesenden zum Staunen.

Zuletzt angesehen
chatImage
TrachtenHeimat Team
Verfügbar
TrachtenHeimat Team
Hallo, Herzlich Willkommen in der TrachtenHeimat. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
Sehr geehrte Kunden, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
whatspp icon whatspp icon